Entsorgung Grüngut

Die Hans Mathys AG, Huttwil, bietet der Gemeinde Wyssachen die Grüngutsammlung an. Die Entsorgungskosten betragen CHF 0.35 / kg. Um Grüngut zu sammeln, ist ein Container notwendig. Die Containererkennung (Transponder) wird durch die Hans Mathys AG montiert und kostet einmalig CHF 35.00.

Die Hans Mathys AG holt folgendes Grüngut ab:

  • Biogene Gartenabfälle: Rasen-/Baumschnitt, gemischte Pflanzenreste, gemischter Gartenabraum, Friedhofabfälle, Böschungsmähgut, Laub.
  • Biogene Küchenabfälle: Rüstabfälle von Gemüse und Obst, alle Speisereste wie Fleisch, Fisch, Käse, Brot, Teigwaren, Eierschalen, Tee- und Kaffeesatz.
  • Im Weiteren Balkon- und Topfpflanzen, Schnittblumen, Wollreste, Federn und Haare, Kleintiermist, Katzensand und Streu.


Das Astmaterial (Durchmesser maximal 4 cm) ist mit Schnüren zu bündeln (maximale Länge 1.20 m). Das Grüngut / Astmaterial muss zusammen mit dem Container bereitgestellt werden. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem erfassten Gewicht direkt durch die Hans Mathys AG.

Die Sammlungen finden ab 28.03.2019, jeden zweiten Donnerstag, ab 07.00 Uhr, statt.

Auf Anmeldung finden an folgenden Daten Sammlungen statt: 20.12.2018, 17.01.2019, 14.02.2019, 28.02.2019, 14.03.2019

Bei Fragen oder bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei der Hans Mathys AG, Luzernstrasse 82, 4950 Huttwil, 062 959 79 79.

Weitere Informationen

Fremdstoffe – insbesondere Plastik – gehören nicht in die Grünabfuhr. Allerdings sind die separat gesammelten Grün- und Bioabfälle aus Privathaushalten leider zunehmend versetzt mit Fremdstoffen. Es landen zu viele Plastikmaterialien (Verpackungen, Säcke, Folien, etc.) und andere nichtbiogene Stoffe in den Grüncontainern. Diese müssen in den Kompostierungs- und Vergärungsanlagen mit grossem Aufwand von Hand aussortiert werden. Was dabei nicht erkannt wird, landet bei der Weiterverarbeitung schliesslich in Komposten oder Gärprodukten, die wieder auf den Feldern verteilt werden, inklusive den darin verbleibenden Plastikteilen und artfremden Stoffen. 

www.stop-plastic.ch

Grünabfuhr ohne Plastik